Was Sie bei uns erhalten:

- 300 Lektionen
- interne Prüfungen
- Vorbereitungswoche vor der eidg. Prüfung
- Fachbücher und digitale Kursunterlagen
 

Ziele

Vorbereitung auf die eidgenössische Berufsprüfung Verkaufsfachleute (Wegleitung auf https://suxxess.org/Studierende/Verkaufsfachleute).    

Die Grundlagenfächer werden zusammen mit den Marketingfachleuten absolviert.

Handlungskompetenzbereiche:

  • von der Unternehmens- und Marketingstrategie abgeleitete Verkaufskonzepte erstellen;
  • Verkaufsprozesse mit der Pflege und Nutzung des betrieblichen Customer-Relationship- Managements (CRM) administrativ sicherstellen, Verkaufskontrollen durchführen und Berichte sowie Kundenofferten erstellen
  • Verkaufsinteraktionen umsetzen, indem sie Kundengespräche und Verkaufsverhandlungen führen, die Kundenbetreuung sicherstellen, das Reklamationswesen betreuen und dabei das Unternehmen repräsentieren
  • bedürfnisorientierte Angebotsgrundlagen erstellen, eine operative Verkaufsplanung bis hin zu Tourenplänen und Entlöhnungsgrundlagen ausarbeiten sowie Verkaufsaktivitäten umsetzen
  • Informationen über das Marktgeschehen mit den verschiedenen Marktteilnehmern erheben, analysieren und daraus richtige Schlüsse ziehen
  • die Marktleistung inklusive Angebots- und Preisgestaltung realisieren, die Qualität stets sichern und bei Bedarf anpassen
  • die einzelnen Instrumente der Kommunikation planen, vernetzen, anwenden sowie kontrollieren
  • die strategische und operative Distribution gestalten, sinnvolle Partnerschaften eingehen sowie die Distributionsprozesse laufend optimieren
  • Informationen und Wissen sammeln und mit geeigneten Arbeitstechniken, methodischen Kompetenzen, Projektmanagement Know-how und dem richtigen innerbetrieblichen sowie ausserbetrieblichen Netzwerk ihre Arbeit zielführend und effizient gestalten

Dauer

13 Monate

Abschluss

SAWI Diplom nach Abschlussprüfung
SAWI Attest bei Lehrgangspräsenz von mindestens 80%
Verkaufsfachfrau/mann mit eidgenössichem Fachausweis

Teilnahmebedingungen

Zur eidgenössischen Prüfung wird zugelassen wer:

den Nachweis eines eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses eines Berufes mit mindestens dreijähriger beruflicher Grundbildung erbringt oder ein Diplom einer staatlich anerkannten Handelsmittelschule, ein Diplom einer staatlich anerkannten, mindestens dreijährigen Diplommittelschule oder Fachmittelschule oder ein Maturitätszeugnis (alle Profile) besitzt und über mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt
oder wer den Nachweis eines eidgenössischen Berufsattests (EBA) eines Berufes mit mindestens zweijähriger beruflicher Grundbildung erbringt und über mindestens drei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt.


Wir empfehlen allen, welche kein oder zu wenig Grundwissen in folgenden Themen haben, den MarKom zu absolvieren.

- Marketing
- Marketingkommunikation
- Betriebs- und Volkswirtschaft
- Verkauf und Distribution
- Public Relations
- Recht

Informationen in Kürze

Lehrgangsleitung Martin Sulzer
Dauer 13 Monate
300 Lektionen
Wo und wann

SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie 
31. Januar 2022 bis 13. April 2023
Montag & Mittwoch 18.10-21.00 Uhr, teilweise Samstag 9.00-15.00

Preis CHF 12'600.-
CHF 6'300.- (mit der Subventionierung vom Bund)

Die eidg. Prüfungsgebühren sind im Preis nicht enthalten und sind direkt mit der Anmeldung zur eidg. Prüfung an examen.ch zu bezahlen.

Subventionierung:
Seit Januar 2018 werden Absolvierende von Kursen, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, vom Bund mit bis zu 50% finanziell unterstützt. Die Rückerstattung des Bundes bezieht sich jedoch nur auf den vom Studierenden tatsächlich bezahlten Teil. Eine Zahlung durch Dritte wird nicht berücksichtigt.
Hier erfahren Absolvierende, welche Voraussetzungen sie dafür erfüllen müssen und wie sie die Unterstützung beantragen. https://www.sbfi.admin.ch/sbfi/de/home/bildung/hbb/finanzierung.html

Nächste Informationsabende

Lehrgänge die Sie auch interessieren könnten