Die wichtigsten Grundlagen des modernen Marketings.

Marketing Manager in allen Branchen befassen sich sowohl mit Chancen als auch mit Problemen der digitalen Transformation und kämpfen mit Themen wie:

  • Welche Ziele können wir durch digitales Marketing erreichen
  • Wie können wir neue digitale Projekte in bestehende Marketingprogramme integrieren?
  • Wie können wir im Zeitalter der Social Collaboration eine passende Branding-Strategie entwickeln?
  • Welche Arten von Inhalten sollten wir für unterschiedliche Plattformen entwickeln und wie koordinieren wir diese Aktivitäten?

Ziele

Die Teilnehmenden erhalten relevantes Wissen zu allen wichtigen Aspekten des Marketings.
Hauptfokus: Wie werden Digital-Kampagnen strategisch und konzeptionell initiiert und erfolgreich umgesetzt.

Die Absolvierenden:
– können digitale Projekte und -Kampagnen professionell konzipieren
– kennen alle relevanten Aspekte und Einsatzmöglichkeiten des digitalen Marketings
– können eine Digital-Marketing-Strategie entwickeln und die entsprechenden Konzepte erstellen und (mit Agenturen usw.) umsetzen.

Inhalt

Strategie und Konzepte
– Online-Marketing-Strategien
– E-Commerce und E-Shops
– Datenbasiertes Marketing
– Content-Marketing                              

Digitales Marketing Management
– Google Analytics
– Organisation und Budget
– Recht im Online-Marketing

Instrumente und Kampagnen
– Suchmaschinen-Marketing (SEO, SEA)
– Personalisierung, CRM
– Marketing Automation
– E-Mail, Newsletter
– Social Media (Kanäle, Communities)
– Display, Programmatic Advertising
– Video: Filme, Channels

Dauer

1 Monat

Abschluss

SAWI- und Swico-Attest bei Lehrgangspräsenz von mindestens 80 %

Teilnahmebedingungen

Marketing- und Kommunikations-Mitarbeitende, welche ins Digital Marketing einsteigen möchten sowie Personen die sich für den Digital Marketing Management- Zertifikatslehrgang qualifizieren möchten.